Informationen zum energetischen Bauen und Sanieren unter Tel. +49 931 88074410
Informationen zum energetischen Bauen und Sanieren unter Tel. +49 931 88074410

Energieberatung

Quelle: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Eine professionelle Energieberatung stellt die optimale Grundlage für die Planung einer Gebäudesanierung dar.

 

Für Sie als Gebäudebesitzer stellt sich die Frage: Ist der Energieverbrauch nun zu hoch oder nicht und wo lässt sich wie viel Energie sparen? Um das herauszufinden muss man wissen: Woher kommt und wohin geht die Energie? Welche Energiesparmaßnahmen sind sinnvoll und wirtschaftlich? Welche Energieeinsparungen lassen sich erzielen?

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bietet zu diesem Zweck ein Förderprogramm, die BAFA Vor-Ort-Beratung, für Wohngebäude an.

Die Energieberatung erfolgt gemäß der Richtlinie zur Vor-Ort-Beratung. Sie beinhaltet im Wesentlichen die Besichtigung des Beratungsobjektes mit Datenaufnahme, die Erstellung eines umfangreichen Beratungsberichtes und die Übergabe des Berichtes an den Eigentümer mit Erläuterung in einem Abschlussgespräch.

Gefördert wird die Vor-Ort-Beratung für Wohngebäude, für die bis zum 31.01.2002 der Bauantrag gestellt bzw. die Bauanzeige erstattet wurde und die Gebäudehülle anschließend nicht auf Grund späterer Baugenehmigungen zu mehr als 50 % durch Anbau oder Aufstockung verändert worden ist.

Die Zuwendung wird in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses zu den in Rechnung gestellten Beratungskosten gewährt. Sie wird an den Energieberater, der auch die Antragstellung übernimmt und für die Abwicklung gegenüber dem BAFA verantwortlich ist, ausgezahlt.

Zuschuss in Höhe von 60 Prozent der förderfähigen Beratungskosten; maximal 800 Euro bei Ein- und Zweifamilienhäusern und maximal 1.100 Euro bei Wohnhäusern mit mindestens drei Wohneinheiten.

Zuschuss in Höhe von 100 Prozent der förderfähigen Beratungskosten für zusätzliche Erläuterung des Energieberatungsberichts in Wohnungseigentümerversammlung oder Beiratssitzung; maximal 500 Euro

Als Antragsteller kommen nur Berater in Betracht, die die BAFA- Voraussetzungen erfüllen und über die notwendige Zuverlässigkeit und Unabhängigkeit verfügen.

 

Weitere Informationen zur Energiesparberatung „Vor-Ort-Beratung“ erhalten Sie unter www.bafa.de.

Ingenieurbüro | Dipl.-Ing. (M.Eng.) Robert Dürr
Kantstrasse 2
97074 Würzburg

Fax:  +49 931 88074412
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro Dipl.-Ing. (M.Eng.) Robert Dürr

Impressum